Bogen- und Blasrohrschießen auf dem Dorffest 2018


Unser „Schießstand“ auf dem Dorffest am 8. Juli hat bei schönstem Sonnenschein viel Anklang gefunden. Die jüngste Bogenschützin war 2 1/2 Jahre alt und auch Eltern und Großeltern trauten sich an Bogen oder Blasrohr. Zeit für Pausen gab es wenig. Entsprechend waren wir am Ende k.o. aber auch zufrieden und konnten das abentliche Nachsitzen am Biertisch auf dem Dorffest genießen. Meinen Dank an das tolle Team: Dirk, Sonja, Helga, Bernd, Kathrin und Dorit.
Klaus Lange

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.